Seniorenresidenz Wismar

Die Seniorenresidenz Wismar entsteht auf einem zirka 7.483 m² großen Grundstück und bietet zukünftig 132 als Einzelzimmer ausgeführte Pflegeappartements für eine vollstationäre Pflege. Neben einer generellen barrierefreien Zugänglichkeit des gesamten Gebäudes werden einige der Appartements speziell rollstuhlgerecht konzipiert. Beim Betreten der Einrichtung werden Bewohner und Gäste zukünftig von einem offenen und freundlich gestalteten Foyer empfangen. Über die beiden Aufzüge bewegt man sich zwischen den verschiedenen Etagen, wobei sich einer der beiden Aufzugsanlagen neben dem allgemeinen Personentransport auch für den Transport von Bewohnerbetten eignet. In den Pflegebädern, von denen sich jeweils eines auf allen Geschossen befindet, können die Bewohner hygienisch wie medizinisch optimal versorgt werden und entspannenden Badekomfort genießen. Im 1.OG befindet sich zudem ein Friseur, dessen Leistung die Bewohner bei Bedarf jederzeit in Anspruch nehmen können. Für das leibliche Wohl der Bewohner sorgt die hauseigene Küche im Erdgeschoss der Einrichtung, die sie täglich mit frisch zubereiteten Speisen verpflegt.

 

Die Appartements bieten durch eine funktionale Raumgestaltung ein allseits behagliches Zuhause für die Bewohner. Jedes der Pflegeappartements verfügt über ein eigenes, großzügig gestaltetes Badezimmer mit einer bodengleichen Dusche sowie einem Waschbecken und einem WC. Alle Sanitärobjekte sind grundsätzlich als unterfahrbare bzw. wandhängende Objekte installiert. Zudem verfügt jedes der Zimmer über einen eigenen Telefon-, Internet- und Antennenanschluss.

Auf einen Blick:

  • Top Betreiber Alloheim Unternehmensgruppe
  • Top Lage in der Hansestadt Wismar
  • 20 Jahre Pachtvertrag mit Alloheim
  • 132 Einzelzimmer
  • 132 Betten/Pflegeplätze
  •  ca. 44,67 m² - 49,48 m² inkl. Gemeinschaftsfläche
  • 7.483 m² großes Grundstück
  • ca. 5 % Grundstücksanteil
  • Kaufpreise 135.396 € - 149.972 €
  • Kaufpreis ca. 2.873 € - 2.889 € pro m² ohne Einrichtung
  •  Die Kaufpreisraten sind nach Baufortschritt gem. Makler- und Bauträgerverordnung fällig
  • Mietzins 4,35 % p.a.
  • 6 Monate Pre-Opening-Phase. Die Projektgesellschaft übernimmt 3 Monate Mietzahlung. Mietzahlung zum 01.02.2022 geplant
  • Der Verkauf erfolgt provisionsfrei!

Lage

Die gut 42.500 Einwohner zählende Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns am südlichen Ende der Wismarer Bucht. Sie ist die sechstgrößte Stadt des Landes Mecklenburg-Vorpommerns. Die Altstadt von Wismar repräsentiert noch heute idealtypisch die entwickelte Hansestadt während der Blütezeit des Städtebaus im 14. Jahrhundert. Die Stadt war während des Mittelalters ein wichtiges Handelszentrum der Hanse. Ihr mittelalterlicher Grundriss mit Straßennetz-, Quartier- und Parzellenstruktur konnte bis heute nahezu unverändert bewahrt werden.

 

Wismar besitzt mit seinen monumentalen Kirchen, dem beeindruckenden Marktplatz mit seinen sorgsam restaurierten Bürgerhäusern und der Wasserkunst, einem Wahrzeichen der Stadt von 1602, einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands. Schlendert man über ihn in die sich anschließenden Gassen, begegnen einem auf Schritt und Tritt kulturhistorische Bauwerke unterschiedlichster Stile und Epochen. Im Jahr 2002 wurde die Altstadt von Wismar als Historische Altstadt in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

 

Vor allem aufgrund ihrer kulturhistorischen Bedeutung und dank der Lage an der Ostsee ist Wismar ein beliebtes Tourismusziel, zunehmend auch für Kreuzfahrten. Wirtschaftlich bedeutend sind auch die industrielle Hafen- und Schiffswirtschaft etwa mit den MV Werften, diverse Maschinenbauunternehmen, die Holzverarbeitung und die Solarindustrie. Wismar bietet eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten. Mit der Möglichkeit, an einem der wunderschönen Strände unter anderem baden, surfen und tauchen zu können hält die Ostsee vielfältige Angebote bereit. Im Stadtgebiet befinden sich zudem mehrere kleinere und mit dem Mühlenteich und dem Viereggenhöfer Teich auch zwei größere Gewässer, die zu Naturerlebnissen ebenso wie zur Erholung einladen.

 

Ein bei Einwohnern wie Touristen beliebter Erholungsort ist der Bürgerpark Wismar. Ein etwa 2,5 Kilometer langer Rundweg über das Gelände hält für Besucher interessante Stationen bereit, unter anderem Teichbiotope mit artenreicher Ufervegetation.

Mitten in dieser schönen Umgebung, ca. 1 km südöstlich der Wismarer Altstadt, entsteht das neue Seniorenzentrum. Die Umgebung der Einrichtung ist durch lockere Bebauung mit Ein- und Mehr-Familien-Häusern gekennzeichnet.

Der Betreiber Alloheim

Mit aktuell über 196 stationären Pflegeeinrichtungen, 16 Neubauprojekten, 72 Einrichtungen mit Betreutem Wohnen, 25 Ambulanten Diensten und rund 17.500 Mitarbeitern gehört die Alloheim-Unternehmensgruppe mit Sitz in Düsseldorf zu den drei größten privaten Anbietern in Deutschland. Das Unternehmen ist am Markt bereits seit Jahren mit großem Erfolg tätig und kann auf ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum in den letzten Jahren verweisen.

 

Gegründet wurde das Unternehmen 1973 von Alois Mollik, der damals die erste Seniorenresidenz in Bad Marienberg eröffnete. Seither ist Alloheim kontinuierlich gewachsen. Die Gruppe errichtet selbst neue Residenzen und übernimmt auch vorhandene Häuser, die in das Qualitäts- und Leistungsprofil des Unternehmens passen. Die Alloheim Senioren-Residenzen orientiert sich dabei an hochwertigen Qualitätsstandards bezüglich der Architektur der Immobilie, der Lage und des Leistungsprofils des Hauses. Die Alloheim-Unternehmensgruppe steht beispielhaft für qualitativ hochwertige Angebote und eine hohe Wirtschaftlichkeit. Mit einer professionellen Unternehmensführung und der inhaltlichen Weiterentwicklung der Pflege zum Wohle der Bewohner kann die Alloheim-Unternehmensgruppe mit wichtigen Fähigkeiten von sich überzeugen.

 

Das Pflegepersonal verfügt über eine einzigartige Pflegekompetenz in der stationären und mobilen Pflege von Menschen verschiedener Altersstufen. Neben den klassischen Seniorenresidenzen betreibt die Alloheim-Gruppe viele hoch spezialisierte Einrichtungen etwa zur besonderen Pflege bei Demenz oder für Spezialpflegegebiete wie junge Pflege, Adipositas-Pflege oder Pflege von Wachkomapatienten sowie psychisch kranken Menschen. „Wir dienen Ihrer Lebensqualität“ ist das Motto der Unternehmensgruppe. Die fachgerechte Pflege junger und alter Menschen sowie gut ausgestattete betreute Wohnungen werden als „Grundauftrag“ gesehen, der mit großer Sorgfalt erfüllt wird. Ziel ist es, den Bewohnern ihre Zeit in einem der Pflegeheime so angenehm wie möglich zu gestalten. Trotz körperlicher oder psychischer Einschränkungen sollen sich alle Bewohner wohlfühlen und eine hohe Lebensqualität genießen.

Jetzt die Unterlagen von der Seniorenresidenz Wismar anfordern!