Aktuelle News


Neue Seniorenresidenz "Altstädter Markt" in Rendsburg

Mitten im Herzen von Rendsburg finden Sie die Seniorenresidenz "Am Altstädter Markt". Das frühere Hertie Kaufhaus wurde 2018 vollständig entkernt und zum Teil neu errichtet. Ende 2020 nahm die zweigeschossige Seniorenresidenz ihren Betrieb auf und stellt insgesamt 111 Pflegeplätze bereit, die sich auf 87 Einzelzimmer-Appartements und 12 Doppelzimmer-Appartements verteilen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Ladengeschäft, was gesondert vermietet wird. Alloheim - der drittgrößte Betreiber in Deutschland - betreibt diese Einrichtung.

 

Als Kapitalanlage mit Kaufpreisen ab 184.269 € überzeugt die Seniorenresidenz nicht nur mit geringen Instandhaltungskosten, sondern auch mit einer Top-Lage mitten in der Altstadt von Rendsburg.  

 

> mehr Informationen


Pflegefonds Spezial AIF | IMMAC 113. Renditefonds

Im Bundesland Niedersachsen hat IMMAC eine Seniorenresidenz in Bad Bevensen erworben. Die Einrichtung profitiert von den günstigen und nachhaltigen Standortfaktoren, sowie dem hohen Nachfragepotenzial im EinzugsgebietDie Einrichtung konnte zu einem attraktiven Kaufpreis erworben werden und die monatliche Ausschüttung beträgt 4,30 % p.a. und erfolgt sofort im Folgemonat der Einzahlung. Eine Beteiligung ist für semiprofessionelle und professionelle Anleger ab 200.000 € möglich.

 

Auf einen Blick:

  • Ist-Zustand: 28 vollstationäre Pflegeplätze, 18 Einzel- und fünf Doppelzimmer, 60 Servicewohnungen, acht Pflegehotelzimmer
  • Soll-Zustand (planmäßig ab März 2022): 90 Servicewohnungen
  • Grundstücksgröße: 5.918 Quadratmeter (Erbbaurecht)
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Pächterin: Convivo Park Bad Bevensen GmbH & Co. KG
  • Pachtvertrag: Laufzeit von 25 Jahren zzgl. 1 x 5 Jahre Verlängerungsoption (für die Pächterin)
  • Pachtzins: € 720.000,00 p. a. anfänglich, indexiert
  • Erwerbspreis: Faktor 16,23-fach
  • Erwerbspreis/Servicewohnung: € 129.809,44
  • Pacht/Servicewohnung/Tag € 21,92 

> mehr Informationen


Pflegefonds Verifort Capital HC1 (AIF)

Der Verifort Capital HC1 läuft nach Plan

 

Mit seinem Publikums-AIF, dem Verifort Capital HC1, bündelt Verifort Capital mit einer langfristigen Anlagestrategie Pflege- und Healthcare-Immobilien aus Deutschland in einer breiten Auswahl und bietet Investoren bereits ab 5.000 € einen diversifizierten Zugang zu dieser Anlageklasse. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Nachhaltigkeit der Betreiber und der Qualität, die die Objekte ihren Bewohnern bieten. Mit einer Einrichtung für Service-Wohnen in Merseburg ist mittlerweile ist ein zweites Objekt in den Fonds integriert.

 

Die Objektpipeline für den Fonds ist weiter gut gefüllt, für die nächste Immobilie verfügt Verifort Capital bereits über Exklusivität.

Die ersten beiden vierteljährlichen Ausschüttungen in Höhe von 4,75 % p.a. wurden bereits durchgeführt; die nächste planmäßige Ausschüttung findet im Oktober statt.

 

Der richtige Pflegefonds im aktuellen Umfeld für positive Erträge und Schutz vor Inflation.

 

Der Verifort Capital HC1 ist aktuell der einzig verfügbare Publikums AIF, der mit einem breiten Portfolioansatz in den Zukunftsmarkt HealthCare investiert. Mit einer Ausschüttung von 4,75 % p.a. treten Privatanleger entschieden den immer mehr umgreifenden Negativzinsen der Banken entgegen und schützen ihr reales Vermögen vor der Geldentwertung (Inflation aktuell bei ca. 4 %) durch indexierte Mietverträge in den Pflegeimmobilien. Der Pflegefonds HC1 bietet durch langfristige Mietverträge und einem hohen Nutzwert und Nachfrage nach betreuten Wohnformen zudem Sicherheit vor konjunkturellen Veränderungen, Entwicklungen in der Corona-Epidemie oder sonstigen wirtschaftspolitischen Tendenzen im konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt.

 

> mehr Informationen